Projekt

Liechtenstein in der 4-Länder-Bodenseeregion:
Hotspot in Europa für Investoren und Innovatoren

Mit dem unvergleichlichen Mix aus Wirtschafts-, Touristik- und Wohnregion wird die Bodenseeregion als „Hotspot“ Europas für Investoren, Innovatoren und Entwickler gewertet, so der bekannte Zukunftsforscher Mathias Horx. Massive Investitionen in Verkehrs- und Bildungsinfrastruktur, aber auch Kultur und Freizeiteinrichtungen der Region sichern dabei die internationale Wettbewerbsfähigkeit dieser europäischen Wachstumsregion ab. Als erste Adresse in dieser Region etabliert sich KOKON Corporate Campus als Drehscheibe im Sinn eines Werk- und Finanzplatzes im Umfeld von erfolgreichen regionalen Weltmarktfirmen sowie zahlreichen Niederlassungen internationaler Unternehmen.

KOKON Corporate Campus: Die 5-Sterne-Ausstattung
zieht die besten Mitarbeiter an

Für anspruchsvolle Unternehmen und Mitarbeiter wird alles geboten, was international „State of the Art“ ist: Kongress- & Seminarcenter, Fitness- & Beauty, 24h-Kita, Restaurant mit Lounge-Bar und Parkhaus. Damit schaffen wir im KOKON CC ein Umfeld für Spitzenleistungen und können somit die Mitarbeiterbindung an die Unternehmen festigen. Unsere Mieter verfügen damit im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter über unschlagbare Vorteile. Unsere Immobilie setzt sich dadurch an die Spitze der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Vollauslastung auch in der Zukunft.